Standard Einzeltanz - darf ich bitten?

Standard Tanzen ist wohl die wahrscheinlich eleganteste Art der nonverbalen Kommunikation. Ob Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott, Slowfox oder Quickstepp - damit macht man wohl auf jedem Parkett eine gute Figur. Ein wenig nostalgisch, wunderbar stilvoll und genau deswegen zu jeder Zeit aktuell.

Für ein Turnier entfällt dann der Foxtrott und schon hat man die Kombination der 5 Tänze. Die Technik ist relativ vielseitig und anspruchsvoll, alle Schritte haben eine gewisse Schrittlänge und der Körper muss sich ständig in der Fortbewegung befinden. Auch die Bewegungen der Beine sind kontinuierlich und unterstützen den Laufcharakter des Tanzes.

Dagmar Beck

Mit der Standardformation wurde Dagmar Beck zusammen mit ihrem Mann Norman 3-fache Weltmeisterin und wurde hierfür mit dem „Silbernen Loorbeerblatt“ der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Einzeltanz war sie mehrfache Baden-Württembergische Landesmeisterin in Standard und Latein und mehrfache Finalistin der Deutschen Meisterschaften. Als erfolgreiche Profi-Tänzerin wurde sie 1992 Vizeweltmeisterin bei der Standardkür-WM und Grand-Prix-Siegerin 1994 im Einzeltanz Standard. Als Trainerin hat Dagmar Beck viele Erfolge vorzuweisen. So holte sie zusammen mit ihrem Mann als Chef-Trainer der A-Standardformation bereits 7 WM-Titel von insgesamt 11 Titeln, 3x EM-Titel von insgesamt 5 Titeln, 7x DM-Titel von insgesamt 13 Titeln. In 21 Jahren Jugendtrainerarbeit konnte Dagmar Beck 90 Landesmeistertitel in Standard mit ihren jungen Schützlingen erringen. 4 Jugendpaare konnte sie bereits auf Weltmeisterschaften begleiten Michael Frühmorgen + Tanja Karg, Felix Hanus + Simone Herrmann, Henrik Buchholz + Madalina Rosu und Andrei Cicoare + Alina Blehm. Auf Lehrgängen gibt sie als Referentin ihr Wissen über den Tanzsport gerne an die Wertungsrichter und Trainer weiter. Als Trainerin mit A-Lizenz trainiert Dagmar die Einzelpaare der Hauptklasse, Senioren und der Jugend des 1.TCL mit sehr großem Erfolg. Dagmar Beck ist außerdem Landestrainerin Standard des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg. Sie besitzt die nationale und internationale Wertungsrichter S-Lizenz der Amateure und Professionals. Dagmar Beck wurde zusammen mit ihrem Mann 2009 mit dem „Trainerpreis des Jahres 2008“ des Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) ausgezeichnet. 2016 wurde sie vom DTV-Präsidium zur Verbandstrainerin Standard berufen.

Montag 17:00 – 18:00 Uhr   Kin/Jun/Jug D- Standard
  18:00 – 19:00 Uhr   Kin/Jun/Jug C-Standard
  18:30 – 20:00 Uhr Anfänger Latein/Standard ab 16 J./Hgr. (TVG)
  19:00 – 20:00 Uhr Jun/Jug/Hgr. B/A/S-Standard
  20:00 – 21:00 Uhr Jun/Jug/Hgr. Basic-Training Standard
  21:00 – 22:00 Uhr Jug ab 17 Jahre/Hgr. D/C-Standard
     
Donnerstag    18:00 – 19:00 Uhr Kinder/Junioren – Fördertraining
     
Freitag 15:00 – 18:00 Uhr freies Training Jug Std./Lat.

Turniervorbereitungsgruppe Standard und Latein

    Trainingszeit: Montags, 18.30 Uhr – 20.00 Uhr, Saal 1

 

In diesen Gruppen trainieren nur aktiv tanzende Einzelpaare:

D-/C-Gruppe Standard

    Trainerin: Dagmar Beck
    Trainingszeit: Montags, 20.00 Uhr – 22.00 Uhr, Saal 4
        Grundlagentraining von 20.00 Uhr – 21.00 Uhr

B-/A-/S-Gruppe Standard

    Trainerin: Dagmar Beck
    Trainingszeit: Montags, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr, Saal 3
        Grundlagentraining von 20.00 Uhr – 21.00 Uhr, Saal 4

 

Für alle, die schon Turniere in der B/A/S-Klasse getanzt haben und im Moment keinen Tanzpartner/-in haben, bieten wir folgende Gruppen an:

Basic Standard (Grundlagentraining)

    Trainerin: Dagmar Beck
    Trainingszeit: Montags, 20.00 Uhr – 21.00 Uhr, Saal 4

Keine Internetverbindung